Umweltschonend

 

Mit erneuerbaren Energien CO2 einsparen

Mit der Installation eines Therma V-Systems mit LG Technologie setzen Sie auf den Einsatz gleich mehrerer erneuerbarer Energien: Umweltluft und Sonne (Solarthermie). Diese umweltschonende Technik verursacht einen geringeren CO2-Ausstoß als mit fossilen Brennstoffen (z. B. Gas und Öl) befeuerte Heizungssysteme.

 

umweltschonend02

   umweltschonend01
     

 

Der Energieausweis kann sich sehen lassen

Der von ausstellungsberechtigten Fachleuten ausgestellte Ausweis gibt an, wie hoch der voraussichtliche Energiebedarf von Wohnungen und Gebäuden ist, die zur Miete oder zum Verkauf angeboten werden.

 

Das Lesen dieser Energiebilanz wird durch die Angabe eines Schätzbetrags in Euro sowie die Verwendung der beiden folgenden Labels erleichtert:

  • Angabe des Energieverbrauchs (wie bei Haushaltgeräte und Neuwagen)
  • Angabe zu den Auswirkungen dieses Verbrauchs auf die Treibgasemissionen
   umweltschonend04
     

Die Wärmeerzeugung macht nahezu 85% des Energieverbrauchs eines Hauses aus, weshalb ihr im Haus- und Wohnungsbau eine besonders wichtige Rolle zukommt. Dank ihres hohen Wirkungsgrads trägt die Therma V-Wärmepumpe nicht nur zur erheblichen Verbesserung der Energiebilanz eines Gebäudes, sondern auch zur Verringerung der Gasemissionen (z. B. CO2) und damit des Treibhauseffekts bei. Damit stellt Therma V eine umweltbewusste Investition für die Eigentümer und die Mieter eines Hauses dar.

 

Steuervorteile inklusive

Für den Einsatz erneuerbarer Energien können Sie unter bestimmten Voraussetzungen staatliche Subventionen erhalten. Weitere Informationen
erhalten Sie bei Ihrem Kälte- oder Heizungstechnikfachpartner.