Ökologische Aspekte

 

Machen wir Europa gemeinsam unabhängiger von fossilen Energieträgern!


80 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs werden aus fossilen Quellen gedeckt. Das Problemdabei: Erdöl, Erdgas und Kohle sind endlich, und die Erschließung wird immer teurer. Außerdem entsteht bei der Verbrennnung Kohlendioxid (CO2), das für die globale Erwärmung verantwortlich gemacht wird.

Steigen auch Sie auf erneuerbare Energiequellen um und beteiligen Sie sich nachhaltig am Klimaschutz. Ein bislang leider großes ungenutztes Potential liegt in der intelligentenVerwaltung derWärme. Erst der FORSTNER HS ermöglicht die nachhaltig effiziente Nutzung dieser modernen, lebensfreundlichen Energiequellen.

 

Wärme zweimal nutzen

 

Wir arbeiten schon heute mit der Technik von morgen und nutzen Wärme, die bisher unwiederbringlich verloren gegangen ist. Egal ob Sie Abwärme aus Grauwasser (Abfluss von Dusche, Waschmaschine...) oder von Ihrer Kühlanlage nutzen möchten, wir bieten Ihnen die optimale Speicherlösung. Damit erschließen wir Ihnen eines der weltweit größten Energiepotentiale. logisch - einfach - besser! 

   aspekte01
     

 

FORSTNER HS - die richtige Entscheidung


Modernes Heizen ist intelligente Speicherung und Verteilung vonWärmeenergie. DieArt derWärmeerzeugung wird unwichtig und kann jederzeit gewechselt werden.

aspekte oel01 

Öl
fossiler Brennstoff, relativ einfache Lagerhaltung, Platzbedarf, jedoch nur begrenzter Rohstoff, Abhängigkeit von Förderländern und Börsenspekulationen, preislich instabil, hohes Unfall- und Terrorrisiko Umweltfaktor: sehr bedenklich 

 

  aspekte stueckholz01  Stückholz
nachwachsender Brennstoff, Platzbedarf, zeitintensive Aufbereitung, relativ hohe Anschaffungskosten, CO2 neutral, nicht börsennotiert, ideal für land- und forstwirtschaftliche Betriebe Umweltfaktor: unbedenklich 
aspekte gas01 

Gas
fossiler Brennstoff, einfacherTransport, aber mit hohenVerlusten, netzabhängig, geringe Anschaffungskosten, Abhängigkeit von Förderländern und Börsenspekulationen, preislich instabil, hohes Terrorrisiko

Umweltfaktor: bedenklich 

 

  aspekte pellets01  Pellets
nachwachsender Brennstoff, Platzbedarf, anspruchsvolle Technik, hohe Anschaffungskosten, CO2 neutral, nicht börsennotiert Umweltfaktor: unbedenklich 
aspekte strom01 

Strom
energieaufwendige Erzeugung, keine Lagerhaltung nötig, einfache Nutzung, geringeAnschaffungskosten, hohes Unfall- und Terrorrisiko Umweltfaktor: bedenklich bis sehr bedenklich (Kernenergie) 

 

  aspekte waermepumpe01 

Wärmepumpe
bis zu 1/3 Stromanteil, keine Lagerhaltung, hohe Anschaffungskosten, unabhängiger von Rohstofflieferanten Umweltfaktor: unbedenklich bei Ökostromnutzung 

 

 

aspekte rueckgewinnung01  Wärmerückgewinnung
Nutzung von bisher ungenutzterWärme! keine Lagerhaltung, geringe Anschaffungskosten, sinnvolle Nutzung eines Energiepools Umweltfaktor: sehr gut 
  aspekte solar01 

Solar
unerschöpfliche Energiequelle, keine Lagerhaltung, relativ hohe Anschaffungskosten, unabhängig von Rohstofflieferanten Umweltfaktor: sehr gut 

 

 

      aspekte fernwaerme01  Fernwärme
keine Lagerhaltung, geringe Anschaffungskosten, sinnvolle Nutzung eines Energiepools
Umweltfaktor: unbedenklich